Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Design Automation for Continuous-Flow Microfluidic Biochips 
Übersetzter Titel:
Entwurfsautomatisierung für Continuous-Flow Mikrofluidikbiochips 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Schlichtmann, Ulf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schlichtmann, Ulf (Prof. Dr.); Ho, Tsung-Yi (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
TU-Systematik:
ELT 272d 
Kurzfassung:
Continuous-flow microfluidics has evolved very rapidly in the last twenty years. Biochemical applications can be performed in parallel and automatically on continuous-flow microfluidic chips, by which more precise results with higher throughput can be achieved. To date, most continuous-flow microfluidics are still designed manually, which is time-consuming, error-prone, and especially impractical for large-scale-integration. Design automation researchers started to develop design automation tool...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Continuous-Flow Mikrofluidik hat sich in den letzten 20 Jahren schnell entwickelt. Biologische Anwendungen können in den continuous-flow Mikrofluidikchips parallel und automatisch durchgeführt werden. Somit können präzise Ergebnisse mit hohem Durchsatz erreicht werden. Heute werden continuous-flow Mikrofluidikchips typischerweise noch manuell entworfen. Der manuelle Entwurf ist üblicherweise zeitaufwändig und fehleranfällig und kann Large-Scale-Integration kaum unterstützen. Vor etwa 10 Jahren b...    »
 
Mündliche Prüfung:
25.08.2017 
Dateigröße:
6755072 bytes 
Seiten:
122 
Letzte Änderung:
27.09.2017