Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Theoretische und praktische Leistungsdiagnostik im Goalball 
Übersetzter Titel:
Theoretical and practical performance analysis in Goalball 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften 
Betreuer:
Lames, Martin (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lames, Martin (Prof. Dr.); Mess, Filip (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
SPO Sport 
Stichworte:
Leistungsdiagnostik, Spielanalyse, Goalball 
TU-Systematik:
SPO 650d 
Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Analyse der paralympischen Sportart Goalball. Ausgangspunkt der Forschungsarbeit war das vom Bundesinstitut für Sportwissenschaften geförderte Projekt der „Spielanalyse Goalball“. Zielstellung in diesem Projekt war es, den Bereich der Spielbeobachtung im Goalball auf den aktuellen Stand von Forschung und Technik zu heben. Bei der Bearbeitung dieses Projektes zeigte sich, dass ein Defizit bezüglich der wissenschaftlichen Erforschung der Sportart Goalbal...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Goalball, a Paralympic sport since 1976 in Toronto, is designed for visually impaired athletes. The goal is that two opposing teams, each consisting of three players, try to score goals by rolling the ball into the opposition’s net. The court dimensions are the same as a standard volleyball court. The lines of the court are tactile, made by placing thick tape over cords. Players wear blindfolds to guarantee equal impairments. The ball contains bells allowing players to echolocate movements. Alte...    »
 
Serie / Reihe:
Schriftenreihe des Bundesinstituts für Sportwissenschaft 
Bandnummer:
2017/04 
ISBN:
978-3-86884-542-6 
Mündliche Prüfung:
04.07.2017 
Letzte Änderung:
21.12.2017