User: Guest  Login
Original title:
Physikochemische, chemische und mechanische Konzepte zur Erzielung eines Stabilisierers für die Tiefbohrzementierung unter extremen Temperaturbedingungen (150 – 200 °C) 
Translated title:
Physicochemical, chemical and mechanical concepts to achieve a stabilizing agent for well cementing under extreme temperature conditions (150 – 200 °C) 
Year:
2020 
Document type:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Advisor:
Plank, Johann P. (Prof. Dr.) 
Referee:
Plank, Johann P. (Prof. Dr.); Hinrichsen, Kai-Olaf M. (Prof. Dr.) 
Language:
de 
Subject group:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; CHE Chemie 
TUM classification:
BAU 302d 
Abstract:
Bei der Tiefbohrzementierung treten im Bohrloch hohe Temperaturen auf. Diese führen zu einer starken Abnahme der Viskosität der Zementschlämme. Infolgedessen setzen sich die Zementpartikel ab und gefährden die Abdichtung des Bohrlochs. Ziel dieser Arbeit ist die Synthese und Wirkungsprüfung eines Hochtemperatur-Stabilisierers für >150 °C, welcher der Verdünnung entgegenwirkt und die Rheologie an der Oberfläche nicht beeinflusst. Erreicht wurde dies durch Einbettung eines ATBS-Copolymers in eine...    »
 
Translated abstract:
In well cementing high bottomhole temperatures lead to a sharp decrease in cement slurry viscosity. This causes cement particle settling, generating a density gradient that can result in a failed cement job. The goal of this thesis is the synthesis and performance evaluation of a stabilizer for temperatures >150 °C that can negate the effects of thermal thinning without influencing the rheology while mixing at surface conditions. This was achieved by embedding an ATBS-copolymer in a natural rubb...    »
 
Oral examination:
04.11.2020 
File size:
6314445 bytes 
Pages:
184 
Last change:
14.12.2020