User: Guest  Login
Original title:
Gebietsübergreifende Retentionspotenzialanalyse einer naturnahen Gewässer- und Auengestaltung als Beitrag zum dezentralen Hochwasserrückhalt 
Translated title:
Retention potential analysis of near-natural river and floodplain restoration in various catchments as contribution to decentralized flood mitigation 
Year:
2021 
Document type:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt 
Advisor:
Disse, Markus (Prof. Dr.) 
Referee:
Disse, Markus (Prof. Dr.); Chiogna, Gabriele (Prof. Dr.); Jüpner, Robert (Prof. Dr.) 
Language:
de 
Subject group:
TEC Technik, Ingenieurwissenschaften (allgemein) 
TUM classification:
BAU 650; UMW 300; BAU 651 
Abstract:
Der natürliche Hochwasserrückhalt stellt neben technischen Maßnahmen einen wesentlichen Bestandteil ganzheitlicher Hochwasserschutzstrategien dar. Ziel dieser Arbeit ist die Quantifizierung des Retentionspotenzials durch die Wiederherstellung einer natürlichen Ausprägung von Fließgewässern und angrenzenden Auenlandschaften. Die Untersuchungen basieren auf zweidimensionalen hydrodynamischen Modellszenarien. Darüber hinaus wird deren Abbildbarkeit durch ein hydrologisches Modell untersucht. 
Translated abstract:
In addition to technical measures, natural flood retention represents an essential component of holistic flood protection strategies. The quantification of the retention potential of restoring rivers and floodplains is a major objective of this study. The investigations are based on two-dimensional hydrodynamic model scenarios. Furthermore, their reproducibility with a hydrological model is investigated. 
Oral examination:
27.07.2021 
File size:
120194424 bytes 
Pages:
313 
Last change:
09.08.2021