Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Sind psychiatrische Patienten motiviert eine partizipative Entscheidungsfindung aktiv zu unterstützen? Entwicklung und Validierung eines Messinstruments. 
Übersetzter Titel:
Are psychiatric patients motivated to support Shared Decision Making? Development and validation of a questionnaire. 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Hamann, Johannes (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hamann, Johannes (Prof. Dr.); Förstl, Johann (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin; PSY Psychologie 
TU-Systematik:
MED 600d; PSY 750d 
Kurzfassung:
Das Modell des Shared Decision Making hat in den vergangenen Jahrzehnten stark an Bedeutung gewonnen und wird heute, auch für den Bereich der Psychiatrie, als Good Clinical Practice empfohlen. Während die Literatur zum Thema ärztliche Verhaltensweisen, die Shared Decision Making ermöglichen, umfassend ist, wurde die Patientenseite bislang eher vernachlässigt. Das Ziel dieser Studie war die Entwicklung und Validierung eines Fragebogens, der die Bereitschaft von psychiatrischen Patienten, eine par...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The model of Shared Decision Making has gained in importance over the last decades and is nowadays considered good clinical practice also in the mental health field. While there is a lot of literature on physician behaviors that facilitate SDM, the patients’ side has been rather neglected. The aim of this study was to design and psychometrically test a questionnaire to capture psychiatric patients’ motivation to participate in decision making. The PatPart-19 questionnaire contains three scales (...    »
 
Mündliche Prüfung:
16.11.2017 
Dateigröße:
1635306 bytes 
Seiten:
92 
Letzte Änderung:
05.01.2018