Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Wahrnehmbarkeit von Fahrzeugaußengeräuschen in Hintergrundgeräuschen: Psychoakustische Beurteilungen und modellbasierte Prognosen 
Übersetzter Titel:
Perceptibility of vehicle exterior noise in background noises: Psychoacoustic evaluation and model-based predictions 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Fastl, Hugo (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Gutachter:
Diepold, Klaus (Prof. Dr.); Fastl, Hugo (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Fahrzeugaußengeräusche, Fahrzeugwahrnehmung, Verkehrssicherheit, 
Übersetzte Stichworte:
vehicle exterior noise, perception of vehicle exterior noise, traffic safety 
Kurzfassung:
Die höchstzulässigen Außengeräuschpegel von Kraftfahrzeugen sind seit den siebziger Jahren stetig gesenkt worden. Dadurch entsteht die Gefahr, dass Einzelfahrzeuge im Hintergrundlärm nicht rechtzeitig gehört werden. Die vorliegende Arbeit untersucht deshalb mittels psychoakustischer Methoden die Wahrnehmbarkeit von Fahrzeugaußengeräuschen in unterschiedlichen Hintergrundgeräuschen. Es werden „kritische Abstände“ definiert, in denen ein Fahrzeug von Fußgängern wahrgenommen werden muss, damit Un...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Since the nineteen seventies, the maximum vehicle exterior noise level permitted has been successively lowered. Thus, nowadays, the danger of perceiving single vehicles in a background noise too late to avoid accidents arises. This thesis therefore uses psychoacoustic methods in order to evaluate acoustic perceptibility of vehicle exterior noises in different background noises. “Critical distances”, which must exist between pedestrians and vehicles to safely avoid accidents, are defined. Based o...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.12.2008 
Seiten:
119 
Letzte Änderung:
23.12.2008