Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Der Einfluss phagenverwandter Lysegene und eines neuen Enterotoxins auf die insektizide Aktivität von Yersinien
Übersetzter Titel:
Effects of phage-related lysis genes and a novel enterotoxin on the insecticidal activity of yersinia
Autor:
Springer, Katharina
Jahr:
2022
Dokumenttyp:
Dissertation
Institution:
TUM School of Life Sciences
Betreuer:
Fuchs, Thilo M. (Prof. Dr.)
Gutachter:
Fuchs, Thilo M. (Prof. Dr.); Liebl, Wolfgang (Prof. Dr.)
Sprache:
de
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften
Stichworte:
Yersinia, insektizide Aktivität, phagenverwandte Lysegene, Holin, Endolysin, Protease Lon
Übersetzte Stichworte:
Yersinia, insecticidal activity, phage-related lysis genes, holin, endolysin, protease Lon
TU-Systematik:
OEK 100; LEB 050
Kurzfassung:
Das Repertoire an Virulenzfaktoren ermöglicht der Gattung Yersinia eine Infektion von Menschen sowie Invertebraten. Die bei Umwelttemperaturen (10-20°C) exprimierten Gene des insektiziden Toxinkomplexes (Tc) von Y. enterocolitica sind in einer Pathogenitätsinsel angeordnet. In dieser Arbeit wurde die Holin-Endolysin-Spanine-Kassette der Pathogenitätsinsel charakterisiert. Die Phagenproteine können ihren Wirt temperatur-abhängig nur bei 37°C, durch die Protease Lon kontrolliert, lysieren. Außerdem wurde ein insektizider Virulenzfaktor bei Y. frederiksenii identifiziert und als YacT bezeichnet, der zur Beeinträchtigung von Hämozyten beiträgt.
Übersetzte Kurzfassung:
Due to a repertoire of virulence factors representatives of genus Yersinia are able to infect humans or invertebrates. The genes encoding the insecticidal toxin complex (Tc) of Y. enterocolitica are encoded on the pathogenicity island and activated at environmental temperatures. In this study, a holin-endolysin-spanins cassette from that island was characterized. The phage proteins are able to lyse their own host in a temperature-dependent manner at 37°C regulated by protease Lon. Additionally, a new insecticidal virulence factor was identified in Y. frederiksenii and termed YacT which influences morphology of hemocytes.
WWW:
https://mediatum.ub.tum.de/?id=1615321
Eingereicht am:
02.08.2021
Mündliche Prüfung:
16.05.2022
Dateigröße:
16126875 bytes
Seiten:
146
Urn (Zitierfähige URL):
https://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn:nbn:de:bvb:91-diss-20220516-1615321-1-7
Letzte Änderung:
30.06.2022
 BibTeX