Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Optimierung der Hefetechnologie mit dem Ziel einer Verbesserung der Geschmacksstabilität im Praxismaßstab 
Übersetzter Titel:
Optimization of the yeast management to improve the flavour stability on an industry scale 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Univ.-Prof. Dr. W. Back 
Gutachter:
Back, Werner (Prof. Dr. Dr. habil.); Wackerbauer, K. (Prof. Dr.); Krottenthaler, M. (Priv.-Doz.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BRA Brauwesen 
Stichworte:
Geschmacksstabilität, Schwefeldioxid, Hefevitalität 
Übersetzte Stichworte:
flavour stability, sulfur dioxide, yeast vitality 
Kurzfassung:
Die Planung und Inbetriebnahme eines neuen Hefeherführsystems in Form einer Assimilationsanlage sowie großtechnische Gärversuche an 3-Sud-ZKGs mit Variation verschiedener Anstellparameter zur Erhöhung des SO2-Gehaltes des Bieres stellen den Kern der Arbeit dar. Im Rahmen von Versuchsreihen an Assimilationen unter Einsatz von drei verschiedenen Belüftungssystemen konnte gezeigt werden, dass eine einfache Belüftungsvorrichtung in Form eines T-Stücks mit Luftzufuhr durch ein perforiertes Rohr zu...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The quintessence of this work was the installation and commissioning of a Yeast-assimilation-plant as well as trials on fermentations of three brews on a practical scale. Within the scope of a series of assimilation trials using three different aeration systems could be displayed, that a simple aeration system in the shape of a T-part with aeration through a thin perforated pipe leads to the shortest doubling times. In addition this system minimized the interfering foam development that often...    »
 
Mündliche Prüfung:
16.10.2008 
Seiten:
226 
Letzte Änderung:
30.10.2008