Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Production of autoclaved aerated concrete with silica raw materials of a higher solubility than quartz
Übersetzter Titel:
Herstellung von Porenbeton mit Kieselsäure-Rohstoffen mit einer höheren Löslichkeit als Quarz
Autor:
Shamshafshejani, Taban
Jahr:
2022
Dokumenttyp:
Dissertation
Institution:
TUM School of Engineering and Design
Betreuer:
Heinz, Detlef (Prof. Dr.)
Gutachter:
Heinz, Detlef (Prof. Dr.); Thienel, Karl-Christian (Prof. Dr.)
Sprache:
en
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen
TU-Systematik:
IND 020
Kurzfassung:
Quartz sand within the autoclaved aerated concrete (AAC) mixture was replaced with calcined diatomaceous earth (C-DE) and rice husk ash (RHA) which have a higher solubility of silica at elevated temperatures in alkaline binder systems. The results showed that the optimum temperature for autoclaving AAC has a direct dependency on the dissolution behavior of silica raw materials used in the mixture.
Übersetzte Kurzfassung:
Quarzsand in der Porenbetonmischung wurde durch kalzinierte Diatomeenerde (C-DE) und Reishülsenasche (RHA) ersetzt, die eine höhere Löslichkeit von Kieselsäure bei erhöhten Temperaturen in alkalischen Bindemittelsystemen aufweisen. Die Ergebnisse zeigten, dass die optimale Temperatur für das Autoklavieren von Porenbeton direkt vom Auflösungsverhalten der in der Mischung verwendeten Kieselsäure-Rohstoffe abhängt.
WWW:
https://mediatum.ub.tum.de/?id=1661292
Eingereicht am:
20.06.2022
Mündliche Prüfung:
11.10.2022
Dateigröße:
9829996 bytes
Seiten:
157
Urn (Zitierfähige URL):
https://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn:nbn:de:bvb:91-diss-20221011-1661292-1-8
Letzte Änderung:
21.10.2022
 BibTeX