Technische Universität München

 

 

 

mediatum - digital collection management
Benutzer: Gast   Login
 
Originaltitel:
Modeling and numerical solution of inverse optimal control problems for the analysis of human motions 
Übersetzter Titel:
Modellierung und numerische Lösung von inversen Optimalsteuerungsproblemen zur Analyse von menschlichen Bewegungen 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Mathematik 
Betreuer:
Ulbrich, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ulbrich, Michael (Prof. Dr.); Buss, Martin (Prof. Dr.); Gerdts, Matthias (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAT Mathematik 
Stichworte:
inverse optimal control, bilevel optimization, human motions 
Übersetzte Stichworte:
Inverse Optimalsteuerungsprobleme, Bilevel-Optimierung, menschliche Bewegungen 
Schlagworte (SWD):
Optimale Kontrolle; Inversion Mathematik; Zwei-Ebenen-Optimierung; Bewegung; Mensch 
TU-Systematik:
MAT 496d; SPO 663d 
Kurzfassung:
In this thesis, inverse optimal control problems are modeled, solution strategies are analyzed and numerical results are discussed. The human motions considered in the examples are assumed to be (approximately) optimal with respect to an unknown cost function. The goal of the inversion is to find this cost function using a suitable setting. The solution method combines a collocation approach and a reformulation of the resulting bilevel-problem using optimality conditions. 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Arbeit werden inverse Optimalsteuerungsprobleme modelliert, Lösungsmethoden analysiert und numerische Ergebnisse diskutiert. Beispiele menschlicher Bewegungen, die (in etwa) optimal bezüglich einer unbekannten Kostenfunktion sind, werden betrachtet. Das Ziel der Inversion ist es, diese Kostenfunktion in einem passenden Rahmen zu finden. Die Lösungmethode kombiniert einen Kollokationsansatz mit einer Reformulierung des resultierenden Bilevel-Problems mittels Optimalitätsbedingungen. 
Mündliche Prüfung:
13.12.2013 
Dateigröße:
1648157 bytes 
Seiten:
219 
Letzte Änderung:
07.10.2015