Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The Contextual Map 
Originaluntertitel:
Detecting and exploiting Affinity between contextual Information in context-aware mobile Environments 
Übersetzter Titel:
Die Kontextkarte 
Übersetzter Untertitel:
Ähnlichkeitserkennung und -nutzung zwischen Kontexten in kontextsensitiven und mobilen Umgebungen 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Baumgarten, Uwe (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schlichter, Johann (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
context-aware computing, location-aware computing, proximity detection 
Übersetzte Stichworte:
aware computing, location-aware computing, proximity detection 
Kurzfassung:
Context-aware computing generally focuses on abstracting the situation of individual entities, such as persons, places and objects, making this information available for further computational exploitation. With those resulting entities' contexts available, the degree of alikeness of those contexts poses an interesting piece of information. For this purpose, we propose a context model capable of easily identifying affinities among contexts. This multi-dimensional context model is inspired by geog...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Kontextsensitives Computing konzentriert sich im Allgemeinen auf die Abstraktion der Situation einzelner Entitäten, wie Personen, Orte und Gegenstände, für die weitere rechnerische Verwertung. Eine interessante Fragestellung hierbei ist, ob sich die daraus resultierenden Kontexte der betreffenden Entitäten ähnlich sind. Zu diesem Zweck schlägt diese Arbeit ein Kontextmodell vor, das in der Lage ist solche Ähnlichkeiten zwischen Kontexten zu identifizieren. Dieses multi-dimensionale Kontextmodell...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.11.2010 
Dateigröße:
3410688 bytes 
Seiten:
239 
Letzte Änderung:
30.11.2010