Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Simulation-based methods for float time determination and schedule optimization for construction projects 
Übersetzter Titel:
Simulationsbasierte Pufferzeitermittlung und Zeitenplanoptimierung für die Bauindustrie 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Borrmann, André (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Borrmann, André (Prof. Dr.); König, Markus (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
constraint-based discrete event simulation, Preparator, total float, backward simulation, sequence enforcement constraints, heuristic optimization 
Übersetzte Stichworte:
Contraint-basierte Diskrete-Ereignis Simulation, Preparator, Pufferzeit, Rückwärtssimulation, heuristische Optimierung 
TU-Systematik:
BAU 005d; ARC 045d 
Kurzfassung:
Simulation-based scheduling techniques for construction projects allow the automated generation of reliable schedules taking precedence and resource constraints into account. The thesis extends the constrained-based discrete event simulation concept by a new approach for determining total float time of individual tasks. In addition, different heuristic optimization strategies are introduced to determine near optimal solutions of the resource-constrained project scheduling problem. 
Übersetzte Kurzfassung:
Der Einsatz der Prozesssimulation erlaubt die automatisierte Generierung von Bauzeitenplänen unter Beachtung von Reihenfolge- und Ressourcen-Constraints. Die Arbeit erweitert das Konzept der Constraint-basierten Diskrete-Ereignis-Simulation um ein neues Verfahren zur Bestimmung der Pufferzeit einzelner Prozesse. Zudem werden neue heuristische Optimierungsalgorithmen eingeführt, mit deren Hilfe nahe optimale Lösungen für das Resource-Constrained Project Scheduling Problem ermittelt werden können. 
Mündliche Prüfung:
12.01.2016 
Dateigröße:
4592253 bytes 
Seiten:
213 
Letzte Änderung:
22.01.2016