Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kombination geodätischer Raumbeobachtungen zur Bestimmung von geophysikalischen Anregungsmechanismen der Polbewegung 
Übersetzter Titel:
Combination of geodetic space observations for estimating geophysical excitation mechanisms of polar motion 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Hugentobler, Urs (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hugentobler, Urs (Prof. Dr.); Schmidt, Michael (Prof. Dr. habil.); Schuh, Harald (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; GEO Geowissenschaften 
Schlagworte (SWD):
Polbewegung; Anregung; Raumbeobachtung 
TU-Systematik:
BAU 935d 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit werden erstmals verschiedene geophysikalische Anregungsmechanismen der Polbewegung durch Kombination von geometrischen, gravimetrischen und altimetrischen Raumbeobachtungen bestimmt. Die neuen verbesserten Erkenntnisse über die atmosphärischen, ozeanischen und hydrologischen Masseneffekte sowie den integralen Bewegungseffekt der Polbewegung können genutzt werden, um ein besseres Verständnis von geophysikalischen Prozessen und Zusammenhängen zu erreichen. 
Übersetzte Kurzfassung:
In this thesis for the first time several geophysical excitation mechanisms of polar motion are determined due to combination of geometric, gravimetric and altimetric space observations. These new improved findings about the atmospheric, oceanic and hydrological mass effects as well as about the integral motion effect of polar motion can be used to improve the understanding of geophysical processes and interactions. 
Mündliche Prüfung:
06.08.2012 
Dateigröße:
5639750 bytes 
Seiten:
116 
Letzte Änderung:
17.04.2013