Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Catalytic methylenedianiline synthesis on porous solid acids 
Übersetzter Titel:
Katalytische Synthese von Methylendianilin an porösen festen Säuren 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Lercher, Johannes A. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Härter, Peter (Prof. Dr. habil.); Lercher, Johannes A. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
methylenedianiline, catalysis, reaction mechanism, deactivation 
Übersetzte Stichworte:
Methylendianilin, Katalyse, Reaktionsmechanismus, Deaktivierung 
Schlagworte (SWD):
Katalyse; Methylendianiline; Poröser Stoff 
TU-Systematik:
CHE 624; CHE 665d; CHE 167d; CHE 185d 
Kurzfassung:
Methylenedianiline (MDA) is an important raw material for the production of polyurethanes, synthesized from aniline and formaldehyde by an acid catalyzed reaction. Currently HCl is applied as catalyst. Replacing mineral acids by solid acids is of considerable interest for transforming processes towards green chemistry. In this work the SN2-type reaction mechanism and the reaction network of the formation of MDA over solid acid catalysts has been elucidated. The influence of pore size and geometr...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Methylendianilin (MDA) ist ein wichtiger Ausgangsstoff für die Herstellung von Polyurethanen, der durch eine säurekatalysierte Reaktion aus Anilin und Formaldehyd gewonnen wird. Als Katalysator wird HCl eingesetzt. Für die Entwicklung umweltfreundlicher Prozesse ist es von großem Interesse Mineralsäuren durch saure Feststoffkatalysatoren zu ersetzen. Im Rahmen dieser Arbeit wurden der SN2-artige Reaktionsmechanismus und das Reaktionsnetzwerk der Bildung von MDA aufgeklärt und der Einfluss der Po...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.09.2010 
Seiten:
153 
Letzte Änderung:
28.05.2015