Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchung zur Längenabhängigkeit der Filtrationsleistung bei der Fraktionierung von Milchproteinen mittels Mikrofiltration 
Übersetzter Titel:
Investigation of the length dependency of the filtration performance at the fractiona-tion of milk proteins applying microfiltration 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Univ.-Prof. Dr. U. Kulozik 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LEB Lebensmitteltechnologie 
TU-Systematik:
LAN 810d ; CIT 157d ; CHE 820d 
Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Längenabhängigkeit von Flux, Protein-permeation und Deckschichtbildung bei der Fraktionierung von Milchproteinen mittels kera-mischer Mikrofiltrations-Membranen. Auf Grund der in Strömungsrichtung abnehmenden Schleppkraft der Filtratströmung bildet sich ein Deckschichtgradient entlang der Membran aus. Für die Proteinfraktionierung ist eine Filtration knapp unterhalb des kritischen, deck-schichtbildenden Flux optimal. Durch Erhöhung des Membranwider...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this study the length dependency of flux, protein permeation and deposit layer formation at the fractionation of milk proteins were investigated applying ceramic microfiltration mem-branes. Due to the pressure loss in the flow channel of a membrane the drag force of the filtrate flow also decreases causing a gradient in the deposit layer structure. For the protein fractionation optimum filtration conditions were found just below the critical flux, where de-posit layer formation starts. By inc...    »
 
Schlagworte:
Milchproteine ; Fraktionierung ; Querstromfiltration ; Mikrofiltration ; Membranverfahren ; Dickschichttechnik 
Letzte Änderung:
27.02.2014