Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Intramedulläre Stabilisierung von Femurschaftfrakturen 
Originaluntertitel:
Eine vergleichende Analyse von Osteosynthesen mit zwei verschiedenen Nageltypen 
Übersetzter Titel:
Intramedullary Nailing of Femoral Fractures 
Übersetzter Untertitel:
A comparative analysis of osteosynthesis wit two different types of nail 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Prof. Dr. med. Rupert Ketterl 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Intramedulläre Stabilisierung, Femurschaftfraktur, Insertionspunkt, iatrogene Schenkelhalsfraktur, posttraumatische Femurkopfnekrose 
Übersetzte Stichworte:
intramedullary stabilization, femoral fracture, insertion point, femoral neck fracture, posttraumatic necrosis of the femoral head 
Kurzfassung:
Bei der operativen Versorgung von Femurschaftfrakturen gilt die intramedulläre Stabilisierung heute als Verfahren der Wahl. Die Arbeit beinhaltet eine vergleichende Analyse von Osteosynthesen mit zwei verschiedenen Nageltypen (34 SIRUS-Nägel, Firma Zimmer, 34 UFN, Firma Synthes). Der richtige Eintrittspunkt für den Nagel in das Femur ist von hoher Relevanz für das operative Ergebnis und variiert in Abhängigkeit von Nageldesign und- produkt. Beim SIRUS-Nagel ist der laterale Insertionspunkt am Tr...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The intramedullary stabilization is seen as the preferential method in care of femoral fractures. This work contains a comparative analysis of osteosynthesis with two different types of nail (34 SIRUS-nails, 34 UFN, Synthes enterprise). The right spot of access for nail into the femur is highly relevant for the result of surgery and varies due to design and type of nail. Using the SIRUS-nail, the insertion point at the trochanter major is easy to identify and can be easily accessed with a minimu...    »
 
Letzte Änderung:
27.02.2014