Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Arylradikale in der Synthese von Naturstoffen und biologisch aktiven Verbindungen 
Übersetzter Titel:
Aryl radicals in the synthesis of natural products and biological active compounds 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Heinrich, Markus R. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Heinrich, Markus R. (Prof. Dr.); Hinrichsen, Kai-Olaf (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Kurzfassung:
Radikalische Arylierungen können vielseitig zur Funktionalisierung von Olefinen und Aromaten eingesetzt werden. In dieser Arbeit wurde die Addition von Arylradikalen an Olefine und das Abfangen des daraus resultierenden Alkylradikals durch Diazoniumsalze (Carbodiazenylierung) untersucht. Insbesondere die Carbodiazenylierung mit elektronenreichen Diazoniumsalzen als Radikalvorstufen wurde durch die Verwendung von Eisen(II)-sulfat als Reduktionsmittel in DMSO verbessert. Die Methode fand in e...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Radical arylations are widely applicable to the functionalisation of olefins and arenes. In this thesis the addition of aryl radicals to olefins and the capture of the resulting alkyl radicals by diazonium ions (carbodiazenylation) was examined. Particularly the carbodiazenylation with electron -rich diazoniumions as precursors for aryl radicals was significantly improved by the use of iron(II)-sulfate as reducing agent in DMSO. The methodology was applied to a synthetic study of the natural pro...    »
 
Mündliche Prüfung:
18.06.2010 
Seiten:
257 
Letzte Änderung:
30.06.2010