Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Fußgängerschutz durch kooperative Sensorik 
Übersetzter Titel:
Pedestrian protection using cooperative sensor technology 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Biebl, Erwin (Univ.-Prof. Dr.-Ing.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Fußgängerschutz, kooperative Sensorik 
Übersetzte Stichworte:
pedestrian protection, cooperative sensor technology 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit wird der Einsatz von kooperativer Sensorik zum Fußgängerschutz untersucht. Bei diesem Ansatz trägt ein Fußgänger einen Transponder, der vom Fahrzeug aus geortet werden kann und den Fußgänger als verletzlichen Verkehrsteilnehmer identifiziert. Nach einer Integration der Ortungselektronik in ein Versuchsfahrzeug werden durch optimierte Objektverfolgungsalgorithmen die Position und der Bewegungszustand von Fußgängern im Fahrumfeld geschätzt. Dabei werden Zustandsschätzverfahren vor...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This thesis deals with the application of cooperative sensor technology for pedestrian protection. In this approach the pedestrian wears a transponder, which can be localized by a vehicle and identifies the pedestrian as vulnerable road user. After an integration of the localization unit into a test vehicle the position and movement of pedestrians in the vehicle's surrounding are estimated using optimized tracking algorithms. Tracking algorithms will be presented, which are adapted to the proper...    »
 
Schlagworte:
Kraftfahrzeugelektronik ; Sensor ; Fußgänger ; Transponder ; Objektverfolgung ; Ortung ; Fußgängerunfall ; Unfallverhütung 
Letzte Änderung:
17.02.2014