Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
A proteome analysis of Corynebacterium glutamicum after exposure to heavy metals (mercury, cadmium, cobalt, silver and lead) 
Übersetzter Titel:
Proteomanalyse von Corynebacterium glutamicum nach Exposition mit Schwermetallen (Quecksilber, Cadmium, Cobalt, Silber und Blei) 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Parlar, Harun (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Görg, Angelika (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LEB Lebensmitteltechnologie 
Kurzfassung:
Heavy metals are associated with myriad adverse health effects, including allergic reactions, neurotoxicity, nephrotoxicity and cancer. Despite their well-known toxicity, the basis of their toxicity is not well understood. The aim of the study was the analysis of response the heavy metals of Corynebacterium glutamicum by using 2D electrophoreses and MALDI- MS to identify stress proteins involved in the response to the heavy metals. Some stress proteins could be considered as biomarkers for speci...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Schwermetalle sind verbunden mit unzähligen ungünstigen Gesundheitswirkungen und verursachen allergische Reaktionen, sind neurotoxisch, nephrotoxisch und Krebs erregend. Trotz allem ist die Basis ihrer Toxizität nicht gut verstanden. Ziel dieser Arbeit war die Analyse der Stressantwort von Corynebacterium glutamicum nach der Behandlung mit Schwermetallen, mit Hilfe der 2D Elektrophorese und MALDI-MS, um Stressproteine zu identifizieren, die durch Schwermetalle induziert Manche Stressproteine k...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.08.2009 
Seiten:
141 
Letzte Änderung:
24.09.2009