Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
In Vivo Analysis of the Neuronal Calcium Signaling in the Developing Visual Cortex 
Übersetzter Titel:
In vivo Analyse neuronaler Kalziumsignal-Aktivität während der Frühentwicklung des visuellen Cortex 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Konnerth, A. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kleppisch, Thomas (Prof. Dr.); Garaschuk, O. (Prof. Dr.); Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Neuronal calcium (Ca2+) activity in the in vivo mouse visual cortex was studied by means of two-photon imaging. Signal reporters were either small molecule Ca2+ indicators or the genetically encoded Ca2+ biosensor CerTN-L15. The data revealed a novel type of large scale spontaneous Ca2+ waves, that emerged in the visual cortex around postnatal day 8 (P8). Around eye opening (P12-14) the pattern of Ca2+ waves changed from profuse to sparse in line with the development of GABAergic inhibition. The...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Im visuellen Cortex der Maus wurden neuronale Kalziumsignale mittels der Zwei-Photonen Mikroskopie in vivo untersucht. Es wurden entweder kleinmolekulare, anorganische Kalzium-Indikatoren oder der genetisch-kodierte Kalzium-Biosensor CerTN-L15 eingesetzt. Acht Tage nach der Geburt (P8) wurden erstmals spontane Kalziumwellen beobachtet. Zum Zeitpunkt des Augenöffnens (P12-P14) änderte sich das Aktivitätsmuster zügig von unspezifisch-global zu spezifisch-karg. Ursache dafür war die Reifung der syn...    »
 
Mündliche Prüfung:
26.06.2008 
Seiten:
136 
Letzte Änderung:
21.07.2008