Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kavitation in Wasserturbinen. Entwicklung eines Monitoringsystems 
Übersetzter Titel:
Cavitation in water turbines. Development of a monitoring system 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Schilling, Rudolf (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Gutachter:
Stoffel, Bernd (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Kavitation, Wasserturbinen, Cavitation 
Schlagworte (SWD):
Wasserturbine; Kavitation; Überwachungseinrichtung; Schallmessgerät 
TU-Systematik:
MAS 558d; MTA 480d; MSR 328d 
Kurzfassung:
Schäden durch Kavitationserosion in Wasserturbinen verursachen hohe Instandhaltungskosten und Stillstandszeiten der Maschinensätze. Bei Anwendung eines Überwachungssystems, das in zuverlässiger Weise Aufschluss über die momentan vorliegende Kavitationsintensität gibt, ließen sich diese Schäden größtenteils vermeiden. Ein solches, den Anforderungen des Kraftwerkbetreibers entsprechendes System ist derzeit nicht vorhanden. In den 90er Jahren wurde im Rahmen eines gemeinsamen Projektes der Fa. Vo...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Cavitation erosion in water turbines due to high maintenance costs and cost of idleness. Using a monitoring system that would give reliable information about the curent cavitation erosion rate would help to dicriss this cost and allow at the same time turbine operating companies to get more electricity. 1990 to 1995 Department of Hydraulic Machinery of the Technical University of Munich and one of the bigest water turbine producers Voith Lld, Heidenheim, Germany designed a system to monitor c...    »
 
Mündliche Prüfung:
20.12.2006 
Letzte Änderung:
14.08.2007