Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ochratoxin A Production by Aspergillus ochraceus 
Übersetzter Titel:
Ochratoxin A-Produktion durch Aspergillus ochraceus 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Vogel, R. F. (Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil.) 
Gutachter:
Hock, B. (Univ.-Prof. Dr. rer. nat.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie 
Stichworte:
moulds; Aspergillus; mycotoxins; ochratoxin A; PCR; RT PCR 
Übersetzte Stichworte:
Schimmelpilze; Aspergillus; Mycotoxine; Ochratoxin A; PCR; RT-PCR 
TU-Systematik:
CHE 870d; BIO 327d 
Kurzfassung:
Ochratoxin A, one of the 5 most important mycotoxins in food safety, is produced by several Aspergillus and Penicillium strains growing on grain, grapes and coffee. OTA biosynthesis in Aspergillus spp. depends more on the complex interaction of diverse environmental conditions than on a single growth factor or even the genetic ability to produce OTA. No apparent connection between biomass and OTA production was observed. OTA production by Aspergillus ochraceus could be controlled by the pH of th...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Ochratoxin A (OTA), eines der 5 lebensmittelrelevanten Mykcotoxine, wird von Aspergillen und Penicillien überwiegend auf Getreide, Weintrauben und Kaffee produziert. Die OTA-Biosynthese in Aspergillus spp. ist von der komplexen Interaktion verschiedener Umweltfaktoren abhängig, weniger von einzelnen Wachstumsfaktoren oder der genetischen OTA-Synthesefähigkeit. Zwischen Biomasse- und OTA-Produktion besteht kein Zusammenhang. Unter definierten Bedingungen konnte die OTA-Produktion von A. ochraceus...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
09.02.2004 
Schlagworte:
Aspergillus ochraceus Ochratoxin A Biosynthese Nachweis Biochemische Methode 
Dateigröße:
6260778 bytes 
Seiten:
110 
Letzte Änderung:
13.04.2006