Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Numerische Simulation von Fest-Flüssig-Phasenübergängen bei der Hochdruckbehandlung 
Übersetzter Titel:
Numerical Simulation of Solid-Liquid Phase Change Processes during High Pressure Treatment 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Delgado, A. (Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil.) 
Gutachter:
Stichlmair, J. (Univ.-Prof. Dr.-Ing., Dr.-Ing. habil.); Hartmann, C. (Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LEB Lebensmitteltechnologie; PHY Physik 
Schlagworte (SWD):
Lebensmittel Hochdrucktechnik Gefrieren Simulation; Lebensmittel Hochdrucktechnik Schmelzen Simulation 
TU-Systematik:
LEB 123d; LEB 124d; PHY 641d; PHY 016d 
Kurzfassung:
Hoche Drücke bis zu 10 kbar ermöglichen eine sehr produkt- und ressourcenschonende Behandlung von Lebensmitteln und Biomaterie. Die Anwendungsgebiete liegen unter anderen bei der Inaktivierung von Enzymen, Pasteurisation und Phasenumwandlungsvorgängen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich in der Hauptsache mit der numerischen Simulation von Gefrier- und Auftauprozessen von flüssigen und festen Lebensmitteln unter Hochdruck. Die Grundlage für das Modell bilden spezifisch modifizierte Erhaltung...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
High pressures up to 10 kbar enable an effective product and resource-careful treatment of food and biosubstance. The areas of application of this technology are wide spread including inactivation of enzymes, pasteurisation and phase changes. The current dissertation concerns mainly with the numerical simulation of freezing and thawing processes of liquid and solid food under high pressure. The basis of the model is built on specifically modified conservation equation of mass, energy and momentu...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
30.07.2004 
Dateigröße:
3248670 bytes 
Seiten:
147 
Letzte Änderung:
27.06.2005