Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kompatibilität verschiedener Intraokularlinsen-Materialien im Rahmen der Silikonölchirurgie 
Übersetzter Titel:
Compatibility of different intraocular lenses during silicone oil surgery 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Lohmann, Chris Patrick (Prof.Dr.Dr.(Lon.)) 
Gutachter:
Lohmann, Chris Patrick (Prof. Dr.Dr.(Lon.)); Lanzl, Ines (Priv.-Doz. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Intraokularlinsen 
Übersetzte Stichworte:
intraocular lens 
Kurzfassung:
Silikonöl wird seit vielen Jahren zur Tamponade bei vitreoretinalen Operationen verwendet. Ca. 1 von 19000 pseudophaken Patienten benötigt aufgrund einer Netzhauterkrankung Silikonöl zur Tamponade. Einige Autoren berichten über Adhäsionen von Silikonöl und Silikonlinsen. Diese kann nach Angaben der Autoren zu visuellen Problemen und Problemen bei der Entfernung führen. In den letzten Jahren sind immer mehr Ansätze zur erfolgreichen Entfernung von Silikonöl von IOLs entwickelt worden (PFHO, O44)....    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Summary Silicone oil is used now for many years as a tamponade for vitreoretinal surgery. Probably 1 of 19000 pseudophacic patients need silicone oil for tamponade because of a vitreoretinal desease. Some authors are mentioning adhesion of silicone oil on silicone intraocular lenses. This can cause visual problems and problems during is removal. In the last years more and more methods of removing silicone oil from IOLs have been developed. Until now studies are showing high adhesion of nearly 10...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
26.01.2006 
Dateigröße:
149975 bytes 
Seiten:
45 
Letzte Änderung:
06.03.2006