Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Digitale Langzeitmanometrie des Dünndarms in der klinischen Diagnostik 
Übersetzter Titel:
Digital long-term small bowel manometry in the clinical diagnositc 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schepp, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Classen, Meinhard (Prof. Dr. Drs. h.c.); Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Es erfolgte eine Auswertung aller von 1992-1998 (n=166) durchgeführten digitalen intestinalen Langzeitmanometrien (DIM) (Referenzwerte 50 Normalpersonen) hinsichtlich Indikation (funktioneller Abdominalschmerz, chronische Obstipation, autonome Neuropathie, intestinale Pseudoobstruktion, bakterieller Dünndarmüberwuchs, Strahlenenteropathie), krankheitsspezifischer Motilitätsmuster und aus dem Befund resultierender Therapie (Prokinetika, Anticholinergika, low-dose-Octreotide, Vermeidung von Laparo...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
We evaluated complete recordings of 166 digital long-term small bowel manometry (LTSBM) performed between 1992-1998. The reference value were 50 healthy subjects. Six main indications (functional abdominal pain, chronic constipation, autonomic neuropathy, intestinal pseudoobstruction, bacterial overgrowth, radiatio enteropathy), illness-spezific motility disorders and four treatment strategies (procinetics, anticholinergics, low-dose-octreotide, avoidence of surgery) were identified. The clinica...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
27.06.2001 
Dateigröße:
373125 bytes 
Seiten:
88 
Letzte Änderung:
28.08.2007