Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Numerische Methoden zur Berechnung der Ölverdünnung bei der Regeneration des Partikelfilters in einem Dieselmotor 
Übersetzter Titel:
Numerical methods to calculate the oil dilution during the regeneration of the particulate filter in a diesel engine 
Jahr:
2020 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Wachtmeister, Georg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Wachtmeister, Georg (Prof. Dr.); Rienäcker, Adrian (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; VER Technik der Verkehrsmittel 
TU-Systematik:
MAS 520d 
Kurzfassung:
Zur Einhaltung aktueller Emissionsgrenzwerte von Dieselmotoren sind Partikelfilter unumgänglich. Diese müssen im Betrieb in regelmäßigen Intervallen regeneriert werden, um Schäden am Motor zu vermeiden. In der vorliegenden Arbeit wird eine Simulationsmethode vorgestellt, welche es erlaubt, den Dieseleintrag in das Motoröl für verschiedene Regenerationsstrategien zu bewerten. Dafür wurden die relevanten Subsysteme des Motors (Brennraum, Kolbenringpaket und Kurbelgehäuse) detailliert mit dreidimen...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
To keep current emission limits of diesel engines, the usage of particulate filters is indispensable. The filters have to be regenerated in regular intervals during operation to avoid damage of the engine. In the present work a simulation method is introduced, which is capable to evaluate the amount of diesel entering the engine oil for different regeneration strategies. Therefore all the relevant subsystems of the engine (combustion chamber, piston ring pack and crankcase) have been investigate...    »
 
ISBN:
978-3-943813-29-6 
Mündliche Prüfung:
28.04.2020 
Letzte Änderung:
24.07.2020