Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Thermal Design of Resistively Heated Tools for Composite Manufacturing 
Übersetzter Titel:
Thermische Auslegung widerstandsbeheizter Werkzeuge für die Produktion von Verbundstrukturen 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Drechsler, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Drechsler, Klaus (Prof. Dr.); Hubert, Pascal (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; WER Werkstoffwissenschaften 
Stichworte:
FEM, CFRP, Process simulation 
Übersetzte Stichworte:
FEM, CFK, Prozesssimulation 
TU-Systematik:
WER 440d 
Kurzfassung:
Carbon fiber reinforced polymer (CFRP) molds, which are applied in carbon composite processing, offer several benefits such as similar thermal expansion in tool and part. However, thermal sensitivity of CFRP tools are one of the main reasons hindering their widespread application in the industry to date. A new multi-zonal heating technology enables a locally adjustable direct heat introduction, and, thus, the potential to overcome this drawback. This work investigates the potential of a homogene...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Werkzeuge aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) weisen bedeutende Vorteile gegenüber konventionellen Werkzeugen aus Aluminium und Stahl für die Herstellung von CFK-Bauteilen auf. Sie verhalten sich jedoch auch thermal sensitiv, was zu inhomogenen Temperaturverteilungen im Bauteil während der Produktion und somit zu geringerer Laminatqualität führen kann. In dieser Arbeit wird das Potential einer neuen Heiztechnologie untersucht und numerische Methoden zur thermalen Berechnung und Auslegung...    »
 
Mündliche Prüfung:
03.08.2017 
Dateigröße:
73609306 bytes 
Seiten:
209 
Letzte Änderung:
04.09.2017