Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Upgrade of the COMPASS calorimetric trigger and determination of the charged-pion polarizability 
Übersetzter Titel:
Verbesserung des COMPASS kalorimeter Triggers und Bestimmung der Polarisierbarkeit von geladenen Pionen 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Paul, Stephan (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Paul, Stephan (Prof. Dr.); Fabbietti, Laura (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Kurzfassung:
The polarizability of the charged pion is investigated by studying the reaction π-Ni →π-γNi using a 190 GeV/c pion beam. For this a trigger based on the signals from the electromagentic calorimeter is developed using the existing front-end electronics and custom FPGA based electronic boards. The implementation of this trigger as well as its performance is discussed. The analysis of data taken in 2009 resulted in a polarizability a published value of απ = (2.0 ±0.6±0.7)· 10-4 fm3
Übersetzte Kurzfassung:
Die Polarisierbarkeit des geladenen Pions wird bestimmt, indem die Reaktion π - Ni → π - γNi unter Verwendung eines 190 GeV / c-Pion-Strahls untersucht wird. Dazu wird ein Trigger basierend auf den Signalen des elektromagentischen Kalorimeters unter Verwendung der vorhandenen Front-End-Elektronik und benutzerdefinierter FPGA-basierter elektronischer Baugruppen entwickelt. Die Implementierung dieses Triggers sowie seine Leistung wird diskutiert. Die Analyse der im Jahr 2009 durchgeführten Daten führte zu einem veröffentlichten Werte der Polarisierbarkeit von α π = (2,0 ± 0,6 ± 0,7) · 10 -4 fm 3
Mündliche Prüfung:
24.03.2017 
Dateigröße:
18925748 bytes 
Seiten:
158 
Letzte Änderung:
30.03.2017