Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Characterisation and simulation of adhesively bonded joints with laminated adherends for crash applications 
Übersetzter Titel:
Charakterisierung und Simulation von Klebeverbindungen mit laminierten Fügepartnern für Crashanwendungen 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Drechsler, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Drechsler, Klaus (Prof. Dr.); Turon Travesa, Albert (Assoc. Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; WER Werkstoffwissenschaften 
Stichworte:
Bonding, Simulation, High-rate testing 
Übersetzte Stichworte:
Kleben, Simulation, Hochdynamische Versuche 
TU-Systematik:
WER 440d 
Kurzfassung:
An adequate joining technique is essential for the weight saving and the reliability of fibre reinforced structures. Due to many advantages, adhesive bonding plays an important role. In this thesis, the virtual testing of bonded joints with fibre reinforced adherends in finite element crash simulations is addressed. New simulation approaches were developed, that model the rate dependent behaviour and the failure behaviour accurately and efficiently. For the parameter identification and the valida...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Eine materialgerechte Verbindungstechnik ist essentiell für die Gewichtsersparnis und die Verlässlichkeit von Faserverbundstrukturen. Wegen zahlreicher Vorteile spielt die Klebetechnik eine wichtige Rolle. In dieser Arbeit wird die virtuelle Erprobung von Klebeverbindungen mit faserverstärkten Fügepartnern in Finite Elemente Crash Simulationen adressiert. Dazu wurden Simulationsansätze erforscht, welche das ratenabhängige Verhalten sowie das Versagensverhalten genau und effizient abbilden. Zur K...    »
 
ISBN:
978-3-8439-3172-4 
Mündliche Prüfung:
05.05.2017 
Dateigröße:
20041044 bytes 
Seiten:
164 
Letzte Änderung:
19.07.2017