Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Zementhydratation und Kristallisation von Ettringit unter Mikrogravitation in Gegenwart und Abwesenheit von Polycarboxylat-Fließmitteln 
Übersetzter Titel:
Cement hydration and crystallization of ettringite under microgravity in presence and absence of polycarboxylate superplasticizers 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Plank, Johann Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Plank, Johann Peter (Prof. Dr.); Lerf, Anton (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; CHE Chemie 
TU-Systematik:
BAU 302d 
Kurzfassung:
Die Ettringit-Bildung unterschiedlicher Zemente und die Ettringit-Kristallisation aus Ca(OH)2- und Al2(SO4)3-Lösung wurde unter irdischer Schwerkraft (1 g) und Mikrogravitation (µ g) auf Parabelflügen sowie in Gegenwart verschiedener Polycarboxylate (PCEs) untersucht. Durch die Abwesenheit von Konvektion unter µ g wurden kleinere und mehr Kristalle gebildet. Auch die Gegenwart stark adsorbierender PCEs mit hoher anionischer Ladung führte zur Inhibierung des Kristallwachstums, wohingegen dieser Effekt bei schwach adsorbierenden PCEs nur unter µ g beobachtet wurde. 
Übersetzte Kurzfassung:
Different cements were hydrated and pure ettringite was crystallized from combined Ca(OH)2 and Al2(SO4)3 solutions under terrestric gravity (1 g) and microgravity (µ g) by performing parabolic flights and in presence of chemically different polycarboxylate polymers (PCEs). Under µ g, smaller but more crystals are formed due to the absence of convection. Also in presence of strong adsorbing PCEs with high anionic charge crystal growth is inhibited under 1 g, whereas for weak adsorbing PCEs this effect only was observed under µ g
Mündliche Prüfung:
22.06.2016 
Dateigröße:
37326738 bytes 
Seiten:
270 
Letzte Änderung:
05.07.2016