Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Entwicklung und Validierung eines mechanischen Thoraxmodells zur Erprobung verschiedener Reanimationsverfahren 
Übersetzter Titel:
Development and validation of a mechanical chest model for the examination of different resuscitation processes 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Krane, Markus (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Krane, Markus (Priv.-Doz. Dr.); Schmid, Roland M. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Reanimation, mechanisches Brustkorbmodell, Thoraxsteifigkeit 
Übersetzte Stichworte:
resuscitation, mechanical chest model, thoracic stiffness 
TU-Systematik:
MED 410d 
Kurzfassung:
Basierend auf Literaturdaten und eigenen Vermessungen der Thoraxsteifigkeit verstorbener Personen wurde ein differenziertes mechanisches Brustkorbmodell entwickelt. Durch eine umfangreiche Variierbarkeit der Brustkorbsteifigkeit und die Integration eines künstlichen Herz-Kreislauf-Systems ist es möglich, damit eine Vielzahl verschiedener Reanimationsszenarien realistisch darzustellen und zu analysieren. Auf diese Weise eignet sich das entstandene Modell als Trainingsgerät für die manuelle Herzdr...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Based on literature data and own measurements of the thoracic stiffness of fresh cadavers, an advanced mechanical chest model has been developed. Due to the highly adjustable chest stiffness and the integration of an artificial blood flow system, it is possible to simulate and analyze a big variety of realistic CPR-scenarios. Thus the established model can be used as a training tool for manual cardiac massage as well as an aid for construction and evaluation of mechanical CPR-devices. Moreover,...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.08.2017 
Dateigröße:
11295449 bytes 
Seiten:
111 
Letzte Änderung:
19.09.2017