Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kameraparameter-Nachführung durch natürliche Landmarken in Sequenzen monokularer Bilder am Beispiel von Fußballübertragungen mit Anwendungen zu automatischer Ballbesitz- und Spielereigniserkennung 
Übersetzter Titel:
Camera parameter tracking through natural landmarks in sequences of monocular images as exemplified by soccer broadcasts with applications to automatic recognition of ball possession and game events 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Radig, Bernd (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Radig, Bernd (Prof. Dr.); Burschka, Darius (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; SPO Sport 
Stichworte:
Bildverstehen, Kameraparameter-Nachführung 
Übersetzte Stichworte:
Image understanding, Camera parameter tracking 
TU-Systematik:
DAT 760d; DAT 770d 
Kurzfassung:
Diese Dissertation greift das Problem der Berechnung dreidimensionaler Weltkoordinaten zu Objekten in zweidimensionalen Bildsequenzen unter Verwendung natürlicher Landmarken auf. Insbesondere berücksichtigt werden Fälle, in welchen die Landmarken nur in einem Teil der Bilder einer Bildsequenz sichtbar sind und das vorgestellte Verfahren dann selbstständig auf Modelllandmarken auszuweichen hat. Am Anwendungsbeispiel von Kamerabewegungen in Fußballstadien wird die Praxistauglichkeit des Verfahrens...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This thesis addresses the issue of calculating three-dimensional world coordinates of objects in two-dimensional image sequences using natural landmarks. Particularly considered cases involve landmarks which are only visible in a part of the images of an image sequence, causing the algorithm being presented to divert itself towards model landmarks. The applicability of the algorithm is demonstrated by applying it to camera movements in soccer stadiums. 
Mündliche Prüfung:
20.06.2016 
Dateigröße:
23829303 bytes 
Seiten:
193 
Letzte Änderung:
01.08.2016