Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Beitrag zu einem iterativ gekoppelten aerodynamisch-thermischen Auslegungsprozess für Fahrzeuge 
Übersetzter Titel:
Contribution to an iteratively coupled aero-thermal design process for passenger cars 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Indinger, Thomas (Priv.-Doz. Dr. habil.) 
Gutachter:
Indinger, Thomas (Priv.-Doz. Dr. habil.); Löfdahl, Lennart (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; VER Technik der Verkehrsmittel 
TU-Systematik:
MTA 300d; VER 505d 
Kurzfassung:
Im Rahmen der Promotion wurde ein Simulationsprozess entwickelt, der es ermöglicht Fahrzeugkonzepte in einer sehr frühen Projektphase hinsichtlich ihrer aerodynamischen und thermischen Eigenschaften zu bewerten. Dafür werden sowohl Simulationen der Umströmung als auch Simulationen der Wärmeübertragung iterativ gekoppelt. Die Validierung des postulierten Simulationsprozesses erfolgt anhand eigener Versuche. Dafür wurde in verschiedenen Windkanälen das aerothermische Verhalten eines Grundkörpers,...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
A simulation process has been developed to assess future vehicles at an early development phase with respect to their aerodynamic and thermal properties. Numerical simulations of fluid flow and heat transfer have been coupled iteratively in order to achieve a viable turnaround time. The simulations have been validated with experiments. The aero-thermal behavior of a base body as well as of a production car have been investigated in different wind tunnels. 
Serie / Reihe:
Ingenieurwissenschaften 
ISBN:
978-3-8439-2565-5 
Mündliche Prüfung:
28.01.2016 
Letzte Änderung:
24.06.2016