Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Development of stable isotope dilution assays for Alternaria toxins and study of the biosynthetic pathways 
Übersetzter Titel:
Entwicklung von Stabilisotopenverdünnungsassays für Alternaria-Toxine und Untersuchung der Biosynthesewege 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Rychlik, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Rychlik, Michael (Prof. Dr.); Eisenreich, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie; LEB Lebensmitteltechnologie 
Stichworte:
Alternaria, altertoxin, tentoxin, SIDA, biosynthesis 
Übersetzte Stichworte:
Alternaria, Altertoxin, Tentoxin, SIVA, Biosynthese 
Kurzfassung:
Unprecedented stable isotope dilution assays for altertoxins and tentoxin along with exposure data of consumers are presented to enable a first risk assessment of these Alternaria toxins in foods. The biosynthetic study indicated the impact of nitrogen source on toxin patterns. Altertoxin biosynthesis is assumed to be directly related to oxidative stress. 
Übersetzte Kurzfassung:
Erste Stabilisotopenverdünnungsanalysen für die Bestimmung von Altertoxinen und Tentoxin sowie erste Expositionsdaten wurden vorgestellt, um eine erste Risikobewertung solcher Alternaria-Mykotoxine zu ermöglichen. Die biosynthetischen Studien weisen darauf hin, dass die Stickstoffquelle das gesamte Toxinspektrum stark beeinflusst. Bei der Altertoxinbiosynthese wird angenommen, dass sie direkt mit oxidativem Stress verbunden ist. 
ISBN:
978-3-945762-00-4 
Mündliche Prüfung:
18.12.2014 
Letzte Änderung:
18.02.2015