Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Analysis of Convolutions with Support Restrictions 
Übersetzter Titel:
Analyse von Faltungen mit Eingeschränktem Träger 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Boche, Holger (Prof. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Boche, Holger (Prof. Dr. Dr.); Fornasier, Massimo (Prof. Dr.); Kramer, Gerhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Commpressed Sensing, Convolution, Sampling, UWB, Compact Supported 
Übersetzte Stichworte:
Abtastung, Faltung, Kompakter Träger, Breitbandige Systeme 
Kurzfassung:
For sequences with finite support it can be shown a one-sided stable invertibility of the convolution. This property allows a one-sided stable reconstruction of signals resp. phase from a sub-Nyquist sampling. Furthermore, it will be shown that the convolution of continuous signals with discrete signals under support restrictions generates shift orthogonal signals which can be optimal designed to a given spectral power mask. 
Übersetzte Kurzfassung:
Für Folgen mit Träger endlicher Länge, wird eine einseitige stabile Invertierbarkeit der Faltung gezeigt. Anhand dieser Eigenschaft ist eine einseitige stabile Rekonstruktion der Signale bzw. der Phase bei Unter-Abtastung möglich. Weiter wird gezeigt, das die Faltung von stetigen Signalen mit diskreten Signalen deren Träger Eingeschränkt ist Signale erzeugen deren äquidistante Verschiebungen Orthogonal sind und sich an eine vorgegebene spektrale Leistungsmaske optimal anpassen lassen. 
Mündliche Prüfung:
19.05.2014 
Dateigröße:
1480184 bytes 
Seiten:
108 
Letzte Änderung:
08.09.2014