Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Investigation into Shanghai Spatial Publicness 
Übersetzter Titel:
Investigation into Shanghai Spatial Publicness 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Architektur 
Betreuer:
Wolfrum, Sophie (Prof.) 
Gutachter:
Wolfrum, Sophie (Prof.); Hassenpflug, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ARC Architektur 
Stichworte:
räumliches Öffentlichsein, öffentlicher Raum, Shanghai, Dissensus, Liminalität, Architektur, Ästhetik, Politik 
Übersetzte Stichworte:
spatial publicness, public space, Shanghai, dissensus, liminality, architecture, aesthetics, politics 
Kurzfassung:
In der Dissertation wird ein neues Konzept „räumliches Öffentlichsein“ definiert und dann statt des traditionellen Konzepts von „öffentlichem Raum“ verwendet. Das räumliche Öffentlichsein als Dissensus befindet sich immer in einem liminalen Zustand. Diese Liminalität ist dafür entscheidend und hilfreich, die räumlichen Potenziale des Öffentlichseins in Shanghai wiederzuentdecken. Zum Schluss wird die Rolle, welche die Architektur bei der Produktion des räumlichen Öffentlichseins spielt, nach den...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In the dissertation, a new concept, “spatial publicness”, is defined and then used to analyze the urban spaces of Shanghai, instead of the traditional one, “public space”. The spatial publicness as dissensus always lies in a liminal state. The liminality (instability, uncertainty, temporarity) is crucial and helpful in rediscovering the spatial potential of publicness in Shanghai. Finally, the roles the architecture plays in the production of spatial publicness will be explored according to the...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.02.2013 
Dateigröße:
12228233 bytes 
Seiten:
200 
Letzte Änderung:
16.10.2014