Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Loss of the caretaker function of the Rb1 tumour suppressor gene triggers radiation-induced cancer 
Übersetzter Titel:
Verlust der "caretaker" Funktion des Rb1 Tumor Suppressor Genes trägt zur Strahlenkanzerogenese bei 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Atkinson, Michael J. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Graw, Jochen (Prof. Dr.); Schnieke, Angelika (Prof., Ph.D.); Atkinson, Michael J. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Rb1, telomeres, carcinogenesis, genomic instability 
Übersetzte Stichworte:
Rb1, Telomere, Kanzerogenese, Genomische Instabilität 
Kurzfassung:
Genomic instability is a hallmark of malignant progression; uncapping of the telomeres and the associated chromosomal damage are contributing factors in this process. Mutation of the retinoblastoma tumour suppressor gene is strongly linked to osteosarcoma formation. Such tumours are characterised by ALT activation and high rates of genomic instability. Our analysis of Rb1 +/- primary osteoblasts showed a faster and prominent reduction on telomere length as compare to their wt counterparts....    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Genomische Instabilität ist ein Merkmal von Zellen im Verlauf einer bösartigen Entwicklung. Eine der Ursachen für die progressive Instabilität ist der Verlust der schützenden Funktion der Telomere. Osteosarkome zeigen charakteristische Merkmale einer alternativen Telomer-Verlängerung und gleichzeitig ein hohes Mass an genomischer Instabilität. Es konnte gezeigt werden, dass Rb1 neben seiner klassischen Funktion als Zell-Zyklus Regulator auch eine Rolle beim Erhalt der Telomer-Structur spielt. De...    »
 
Mündliche Prüfung:
03.02.2012 
Dateigröße:
5272835 bytes 
Seiten:
146 
Letzte Änderung:
10.02.2012