Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Enantio-recognition of Oxoanions by Chiral Bicyclic Guanidinium Hosts 
Übersetzter Titel:
Enantio-Erkennung von Oxo-Anionen durch Chirale Bicyclische Guanidinium Wirte 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Schmidtchen, Franz Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schmidtchen, Franz Peter (Prof. Dr.); Köhler, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
enantiorecognition, guanidnium, ITC titration 
Schlagworte (SWD):
Enantiomere; Molekulare Erkennung 
TU-Systematik:
CHE 615d; CHE 624d; CHE 806d 
Kurzfassung:
The design, synthesis and binding studies of open-chain and macrocyclic chiral bicyclic guanidinium receptors specially designed for enantiorecognition of oxoanions are reported in this work. Two series of guanidinium hosts, one harbouring bisphenol A and another possessing estradiol side chains, were synthesized. Macrocyclic derivatives of open-chain hosts were synthesized by means of ring closing metathesis or using spacer groups. The effect of macrocyclization of hosts on their enantiorecogni...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Zur Enantioerkennung von Oxoanionen wurde eine Serie von offenkettigen und macrocyclischen chiralen bicyclischen Guanidiniumwirten speziell entworfen. Das Design, die Synthese und einschlägige Bindungsstudien werden in der vorliegenden Arbeit beschrieben. Zunächst wurden Guanidiniumrezeptoren mit Bisphenol A- bzw. mit Östradiolstrukturen als Seitenketten in offenkettiger Form dargestellt. Durch Ringschluss Metathese bzw. durch Einbau von Abstandshaltern wurden daraus dann macrocyclische Wirte e...    »
 
Mündliche Prüfung:
07.03.2012 
Dateigröße:
5862154 bytes 
Seiten:
140 
Letzte Änderung:
13.04.2012