Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The role of the transcriptional coactivator MAL and its target genes in cell motility and EMT 
Übersetzter Titel:
Die Rolle des Transkriptionskoaktivators MAL und seiner Zielgene in Zellmotilität und EMT 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Schneitz, Kay (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schneitz, Kay (Prof. Dr.); Posern, Guido (Priv.-Doz. Dr.); Hrabé de Angelis, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Kurzfassung:
Changes in actin dynamics are communicated to the nucleus by members of the MRTF (myocardin related transcription factors) family of transcriptional coactivators. Upon signal induction G-actin liberates MRTF cofactors, which subsequently bind to and activate the transcription factor Serum Response Factor (SRF). SRF target genes in turn include numerous structural and regulatory components of the actin cytoskeleton as well as cytoskeleton-associated proteins involved in adhesion and cell motility...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Veränderungen der Aktin-Zytoskelett-Dynamik werden durch Koaktivatoren der MRTF (myocardin related transcription factor) Familie dem Zellkern mitgeteilt. Die Induktion der Signalkaskade resultiert in verstärkter Aktinpolymerisation, wodurch MRTFs aus einem inhibierenden Komplex mit monomerem Aktin freigesetzt werden. Daraufhin können sie an den Transkriptionsfaktor Serum Response Factor (SRF) binden und diesen aktivieren. Viele der SRF Zielgene wiederum kodieren für Zytoskelett-assoziierte Prote...    »
 
Mündliche Prüfung:
27.07.2011 
Dateigröße:
7453122 bytes 
Seiten:
120 
Letzte Änderung:
25.10.2011