Technische Universität München

 

 

 

mediatum - digital collection management
Benutzer: Gast   Login
 
Originaltitel:
Knowledge Processing for Autonomous Robots 
Übersetzter Titel:
Wissensverarbeitung für Autonome Roboter 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Beetz, Michael (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Beetz, Michael (Prof., Ph.D.); Inaba, Masayuki (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
Knowledge representation, Robotics, Action recognition 
Übersetzte Stichworte:
Wissensverarbeitung, Robotik, Aktionserkennung 
Kurzfassung:
Autonomous robots are becoming more and more skilled in performing human-scale manipulation tasks, and will soon become common co-workers in our homes. In this work, we describe a framework for representing the knowledge that an autonomous robot needs for performing household tasks, for automated reasoning on this knowledge, and for acquiring new knowledge from sources on the Internet and from observations of human activities. The developed methods allow programmers to write more general and fle...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Autonome Roboter sind zunehmend in der Lage, alltägliche Manipulationsaufgaben zu erledigen und werden bald den Weg in unsere Haushalte finden. In dieser Arbeit beschreiben wir Methoden um das vielfältige Wissen, das ein Roboter für Aufgaben im Haushalt benötigt, darzustellen, daraus automatisiert Schlussfolgerungen zu ziehen, und neues Wissen aus dem Internet und aus Beobachtung menschlicher Aktionen abzuleiten. Die entwickelten Methoden unterstützen den Programmierer dabei, generischere Robote...    »
 
Mündliche Prüfung:
25.11.2011 
Dateigröße:
26225264 bytes 
Seiten:
225 
Letzte Änderung:
11.01.2012