Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Mathematisches Fachwissen von gymnasialen Mathematiklehrkräften 
Originaluntertitel:
Eine empirische Analyse des Konstrukts und dessen Korrelation mit Personen- und Unterrichtsvariablen 
Übersetzter Titel:
Mathematical knowledge of mathematics teachers at secondary and higher education 
Übersetzter Untertitel:
An empirical analysis of the construct and its correlation with personal and teaching variables 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät TUM School of Education 
Betreuer:
Reiss, Kristina (Prof Dr.) 
Gutachter:
Reiss, Kristina (Prof. Dr.); Seidel, Christina (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAT Mathematik 
Schlagworte (SWD):
Mathematikunterricht; Gymnasium; Mathematiklehrer; Fachwissen 
TU-Systematik:
WIR 620d; JUR 420d; KUN 700d; EDU 730d; MAT 020d; EDU 270d 
Kurzfassung:
In der Arbeit werden zwei Auffassungen des Konstrukts „Mathematisches Fachwissen von Mathematiklehrkräften“ untersucht. Zum einen wird es als höheres universitäres Fachwissen verstanden und zum anderen als Fachwissen, das speziell zum Mathematiklehren benötigt wird. Anhand einer empirischen Studie mit 33 Lehrkräften kann diese Aufteilung in zwei Bereiche bestätigt werden. Darüber hinaus wird der Zusammenhang des Lehrerfachwissens mit Personen- und Unterrichtsvariablen untersucht. Dazu gehen nebe...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In the paper two conceptions of the construct “mathematical knowledge of mathematics teachers“ are examined. For one thing it is regarded as higher university knowledge and for another thing it is knowledge which is specially needed to teach mathematics. On the basis of an empirical analysis with 33 teachers this classification can be validated. Furthermore, the correlation between the teachers´ knowledge and personal and teaching variables is examinded. For this purpose in addition to more teac...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.08.2011 
Dateigröße:
1680823 bytes 
Seiten:
194 
Letzte Änderung:
08.12.2011