Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Evidenzbasierte physiotherapeutische Praxis in der Hochschulbildung: 
Originaluntertitel:
Das Kompetenzmodell "Physiotherapeutische Diagnostik" 
Übersetzter Titel:
Evidence based physiotherapeutic praxis in higher education: 
Übersetzter Untertitel:
The competence module "physiotherapeutic diagnostics" 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät TUM School of Education 
Betreuer:
Prenzel, Manfred (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Prenzel, Manfred (Prof. Dr.); Berberat, Pascal (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
EDU Erziehungswissenschaften 
Stichworte:
Modellklausel, evidenzbasierte physiotherapeutische Praxis, Hochschulbildung, physiotherapeutische Diagnostik 
Übersetzte Stichworte:
model clause, evidence based physiotherapeutic praxis, higher education, physiotherapeutic diagnostics 
Kurzfassung:
Mit dem Gesetz zur Einführung der Modellklausel 2009 wurde die Möglichkeit geschaffen, die evidenzbasierte physiotherapeutische Praxis in die Hochschulbildung zu implementieren. Im Rahmen der Dissertation wurde ein Basismodul der EBP, die physiotherapeutische Diagnostik, konzipiert. Die zu erwartenden Lernergebnisse wurden im Prüfungsformat OSCE getestet. Weiterhin diente die subjektive Einschätzung der Studierenden zu ihrer Handlungskompetenz als wichtiges Ergebnisparameter. Mit den Ergebnissen...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
With the introduction of the model clause in 2009 the possibility was provided by law to implement the evidence based physiotherapy practice in higher education. In this thesis a basic module of EBP, the physiotherapeutic diagnostics, was conceptualized. The expected learning outcomes were tested in the exam format OSCE. Furthermore the subjective evaluation of students regarding their competences served as an important result parameter. The results showed some evidence that the developed compet...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.12.2017 
Dateigröße:
6441695 bytes 
Seiten:
390 
Letzte Änderung:
20.12.2017