Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The CRESST Dark Matter Search - New Analysis Methods and Recent Results 
Übersetzter Titel:
Suche nach Dunkler Materie mit CRESST - Neue Analysemethoden und aktuelle Ergebnisse 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Oberauer, Lothar (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
Dark Matter, CRESST, inelastic Dark Matter, exclusion limits 
Übersetzte Stichworte:
Dunkle Materie, CRESST, inelastische dunkle Materie, Ausschlussgrenzen 
TU-Systematik:
PHY 406d ; PHY 926d 
Kurzfassung:
The CRESST experiment aims for a direct detection of Dark Matter particles via their interactions with ordinary matter in a detector. This work deals with the analysis of recent CRESST data. The methodology of the analysis is extended to a consistent treatment of the compound target material used, allowing, in particular, to increase the sensitivity of CRESST to light Dark Matter particles. This new approach includes the development of a modified statistical method for the calculation of exclusi...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das CRESST-Experiment sucht nach den Teilchen der dunklen Materie (DM) direkt über deren Wechselwirkung in einem Detektor. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Analyse aktueller CRESST-Daten. Dabei werden die Analysemethoden erweitert, um auch die verwendeten Targetmaterialien aus einer chemischen Verbindung konsistent behandeln zu können. Dies führt zu einer Steigerung der Sensitivität von CRESST für leichte DM-Teilchen. Die Verallgemeinerung umfasst u.a. die Entwicklung eines neuen...    »
 
Schlagworte:
CRESST ; Dunkle Materie 
Letzte Änderung:
03.03.2014