Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Molecular Brushes of Poly(2-oxazoline)s 
Übersetzter Titel:
Molekulare Bürsten von Poly(2-oxazolin)en 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Jordan, Rainer (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Jordan, Rainer (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
molecular brushes, poly(2-oxazoline)s, bottle-brush brushes 
Übersetzte Stichworte:
Molekulare Bürsten, Poly(2-oxazolin)e, „bottle-brush brushes“ 
Kurzfassung:
Molecular brushes were synthesized via the combination of free radical/ as well as anionic polymerization of 2-isopropenyl-2-oxazoline (IPOx) (for the backbone) and living cationic ring-opening polymerization (LCROP) of 2-oxazolines (for the side chains) through the “grafting from” method. The influence of different parameters such as molecular structure, molar mass, concentration, and side chain length upon the final polymer properties such as solubility, aggregation, thermo-responsiveness of m...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Molekulare Bürsten wurden durch Kombination aus freier radikalischer, sowie anionischer Polymerisation von 2-Isopropenyl-2-oxazolin (IPOx) (für die Polymerhauptkette) und anschließender lebender kationischer Ringöffnungspolymerisation (engl.: „living cationic ring-opening polymerization“ (LCROP)) von 2-Oxazolinen (für den Aufbau der Polymerseitenketten) über den „grafting from“ Ansatz hergestellt. Es wurde der Zusammenhang zwischen verschiedenen Parametern - wie zum Beispiel Molekülstruktur, Mol...    »
 
Mündliche Prüfung:
29.10.2010 
Dateigröße:
6853891 bytes 
Seiten:
172 
Letzte Änderung:
24.11.2010