Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Systemtechnische Behandlung der Ammoniakemission aus Festmist 
Übersetzter Titel:
Systems Engineering Treatment of Ammonia Emission from Solid Manure 
Jahr:
1999 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
PD Dr. G. Englert 
Gutachter:
Prof. Dr. J. Friedrich; Prof. Dr. J. Meyer 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Schlagworte (Landtechnik):
Tierproduktionsverfahren; Festmist; Emission; Modellkalkulation; Technische Daten; Technische Grundlagen 
Kurzfassung:
Ziel dieser Arbeit ist es, die NH3-Freisetzung aus Festmist zu untersuchen. Dabei stellen die Emissionsvorgänge im Stall und während der Lagerung den Schwerpunkt dieser Arbeit dar, da an diesen Emissionsorten der NH3-Verlust aus Festmist am größten ist. Wegen der Komplexität des Systems wird das systemtechnische Verfahren der Bildung und Simulation eines Systemmodells gewählt. Die durch die Modellsimulation ermittelten wesentlichen Systemgrößen sind dann Grundlage für Überlegungen, wie durch ver...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
A system-model had been to developed for measurements of NH3-emission from solid manure. It describes the formation, transportation and the emission of NH3. The starting points of systems analysing and modelling were two models for the NH3-emission from liquid manure indicated in the literature (ELLIOTT and COLLINS, ZHANG et al.). These were analysed whether the processes of liquid manure can be transferred to solid manure. The finite element analysis (FEA) was used to solve the balance equation...    »
 
Serie / Reihe:
MEG Schriftenreihe 
Bandnummer:
337 
Herkunft (Landtechnik):
Lehrstuhl für Landtechnik TUM / Archiv 
Veröffentlichung:
Selbstverlag 
Hinweis:
http://www.vdi.de/42094.0.html 
Mündliche Prüfung:
25.02.1999 
Dateigröße:
1627443 bytes 
Seiten:
142 
Letzte Änderung:
01.09.2014