Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Bestimmung der Güte von CRC-Polynomen für die eingebettete sichere Kommunikation 
Übersetzter Titel:
Determination of quality of CRC-polynomials for embedded safe communication 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Schiller, Frank (Prof. Dr.-Ing.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Kurzfassung:
Der Cyclic Redundancy Check (CRC) ist ein weit verbreitetes Verfahren zur Erkennung von zufälligen Fehlern in der Kommunikation. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt im Nachweis der Güte eingebetteter CRC, wie sie durch das Einbetten von Telegrammen in Telegramme entstehen. Durch den Nachweis können bereits existierende Einbettungen korrekt z. B. in einen Sicherheitsnachweis einbezogen und die Einbettungen effizient gestaltet werden, um neue Anwendungen zu erschließen. Aufgrund der großen Anzahl von...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Cyclic Redundancy Check (CRC) is a common coding technique for the detection of random errors in communication. The main focus of the thesis is the determination of quality of embedded CRC that are the result of the embedding of a telegram into another one. This analysis enables e.g. the correct inclusion of existing embedded CRCs in the overall safety-proof of a system and the efficient construction of the embedding. Since there are lots of CRC- polynomials that have a significant impact on the...    »
 
Schlagworte:
Zyklische Redundanzprüfung ; Polynom ; Bitfehlerhäufigkeit ; Hamming-Abstand ; Sicherheitskontrolle 
Letzte Änderung:
28.02.2014