Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Statische und dynamische retinale Gefäßanalyse bei Patienten nach operativer Korrektur einer Aortenisthmusstenose 
Übersetzter Titel:
Static and dynamic retinal vessel analysis in patients after surgical coarctation repair 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Pressler, Axel (Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Aortenisthmusstenose, retinale Gefäßanalyse, Endothelfunktion 
Übersetzte Stichworte:
aortic coarctation, retinal vessel analysis, endothelial function 
Kurzfassung:
Patienten mit Aortenisthmusstenose (CoA) haben trotz erfolgreicher Korrektur eine erhöhte cerebrovaskuläre Mortalität. Ziel dieser Arbeit war, morphologische und funktionelle Veränderungen retinaler Gefäße bei Betroffenen zu charakterisieren. Bei 34 CoA-Patienten (22 M, 23-58 J.) wurde das Verhältnis von arteriolären zu venulären Gefäßdurchmessern (AVR) bestimmt und mittels Flickerlichtprovokation die Endothelfunktion untersucht. CoA-Patienten zeigten eine reduzierte AVR gegenüber einer gesunden...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Patients with aortic coarctation (CoA) have an increased cerebrovascular mortality despite successful surgical repair. This study aimed at characterizing morphologic and functional alterations of retinal vessels in these patients. In 34 CoA-Patients (22 men, 23-58 y) the arteriolar-to-venular-ratio (AVR) was calculated and the endothelium-dependent vessel dilation in response to flicker light stimulation was assessed. The CoA-patients showed a reduced AVR compared to healthy controls whereas the...    »
 
Mündliche Prüfung:
29.07.2010 
Seiten:
74 
Letzte Änderung:
18.10.2010