Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Regulation sekretorischer Aktivität im Humandarm in vitro 
Übersetzter Titel:
Regulation of the secretory activity of the human intestine in vitro 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Haller, Dirk (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Haller, Dirk (Prof. Dr.); Luksch, Harald (Prof. Dr.); Diener, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Humandarm, Sekretion, Regulation der Sekretion, enterisches Nervensystem, Serotonin, STW5, Schwefelwasserstoff 
Übersetzte Stichworte:
human intestine, redulation of secretory activity, enteric nerve system, serotonin, STW5, hydrogen sulphide 
Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit fasst verschiedene Projekte zusammen, die ein übergeordnetes Ziel hatten, nämlich die weitgehend unbekannten Regulationsmechanismen der mukosalen Sekretion im Humandarm zu untersuchen. Zunächst werden grundlegende Mechanismen der sekretorischen Aktivität des Humandarmes beschrieben. Hierfür wurden funktionelle Untersuchungen mit der Ussingkammer Voltage Clamp Methode durchgeführt, um Signalkaskaden auf epithelialer und neuroepthelialer Ebene zu untersuchen. Exemplarisch wu...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This thesis summarizes different projects which had the aim to characterise the regulatory mechanisms of mucosal secretion in the human intestine. Firstly, unknown basic characteristics of the secretory activity of the human intestine will be described. The Ussing chamber voltage clamp method was used for functional studies, to describe signalling on the level of the epithelium and of the neuro-epithelial level. In the next project the influence of serotonin, one of the most important signalling...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.06.2010 
Seiten:
179 
Letzte Änderung:
13.07.2010