Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Assoziation von Polymorphismen im Lymphotoxin–α Gen mit dem Myokardinfarkt 
Übersetzter Titel:
Association of polymorphisms in the lymphotoxin-α gene with myocardial infarction 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Koch, Werner (Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.); Kastrati, Adnan (Prof. Dr.); Deisenhofer, Isabel V. (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Polymorphismen, Lymphotoxin–α Gen, Myokardinfarkt 
Übersetzte Stichworte:
Polymorphisms, lymphotoxin–α gene, myocardial infarction 
Kurzfassung:
Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde ein möglicher Zusammenhang der drei SNPs des LTA-Gens in der BAT1-NFKBIL1-LTA-Region auf dem kurzen Arm von Chromosom 6 mit dem Myokardinfarkt untersucht. Die Gene der genannten Region kodieren für Entzündungsproteine und könnten deshalb in der Arteriosklerose eine Rolle spielen. Auch die Daten der SNPs des BAT1- und des NFKBIL1-Gens wurden zur Verfügung gestellt, um eine Haplotyp-und Diplotypbestimmung zu ermöglichen. Die Genotypen der zwei zusammengeste...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In the present study a possible association of three SNPs of the LTA gene in the BAT1-NFKBIL1-LTA region on the short arm of chromosome 6 was examined with myocardial infarction. The genes of that region code for inflammatory proteins and could therefore play a role in atherosclerosis. The data of the SNPs of the BAT1- and the NFKBIL1- gene were made available to allow haplotype- and diplotype- determination. The genotypes of the two assembled groups, control- and patient- group were determined...    »
 
Mündliche Prüfung:
16.11.2010 
Dateigröße:
912394 bytes 
Seiten:
67 
Letzte Änderung:
03.03.2011