Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
FE-Verfahren zur Analyse der thermoakustischen Stabilität nichtisentroper Strömungen 
Übersetzter Titel:
FE-approach for the analysis of the thermo-acoustic stability of non-isentropic flows 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Sattelmayer 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft; MAS Maschinenbau; MTA Technische Mechanik, Technische Thermodynamik, Technische Akustik; TEC Technik, Ingenieurwissenschaften (allgemein) 
Stichworte:
Brennkammerschwingungen, Thermoakustik, thermoakustische Instabilität, verlustbehaftete Wellengleichung, akustische Verluste 
Übersetzte Stichworte:
combustion oscillations, thermoacoustic instability, lossy wave equation, acoustic losses 
Kurzfassung:
Ein bestehendes Auslegungswerkzeug zur Vorhersage selbsterregter Brennkammerschwingungen wurde erweitert, um damit zukünftig quantitative Aussagen bezüglich der thermoakustischen Stabilität von Verbrennungssystemen machen zu können. Es gelang insbesondere, den Energiehaushalt der Schwingungen durch die Implementierung von akustischen Verlusten realistischer abzubilden. Dazu wurde ein neuartiger Ansatz entwickelt, mit dem akustische Verluste im System, trotz der an sich isentropen Wellengleichung...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
An existing design tool for the prediction of self-sustained combustion oscillations has been extended for being able to make quantitative statements about the thermo-acoustic stability of combustion systems therewith in the future. It has particularly been possible to depict the energy budget of the oscillations more realistically, due to the implementation of acoustic losses. Therefore a new approach has been developed, which allows recording local acoustic losses within the system approximate...    »
 
Letzte Änderung:
03.11.2009